Schuhe in Übergrößen für Damen und Herren
  • Schneller Versand
  • Kostenloser Rückversand
  • 24h/48h Versand
  • Bestell - Hotline
  • Tel. 0 59 76 / 9 44 25
  • Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr
0,00 EUR
Sie sind hier: Home Herrenschuhe Badeschuhe
Sprache: International
Damen
Herren
Trusted Shops
SSL

SSL Verschlüsselung
Unser Bestellvorgang ist SSL verschlüsselt
mehr Informationen

Zahlung & Versand

PayPal

Amazon
Payments

Rechnung

Sofort
Überweisung

Visa

Master Card

Giropay

Nachnahme

Vorkasse

Barzahlung

DHL DE EU
AT CH US Worldwide
√

Wir versenden weltweit.
We ship worldwide.

√

Wir liefern gerne an Ihre
Packstation

√

kostenloser Rückversand

SchuhXL.de - Direktverkauf: Neuenkirchen Str.18 in Salzbergen

Sie sind hier: Home Herrenschuhe Badeschuhe

Adidas - B44047 - Herren Dusch Badeschuhe - Grau XXL Sport Schuhe in Übergrößen

Artikel Nr.: B44047
Rating: 0 (0)
Farben
Größe
Weite
Weitere Varianten
29,95 EUR
inkl. ges. MwSt. 19%, zzgl. Service- & Versandkosten
Lieferung in 1-2 Tagen
Adidas - B44047 - Herren Dusch Badeschuhe - Grau XXL Sport Schuhe in Übergrößen Adidas - B44047 - Herren Dusch Badeschuhe - Grau XXL Sport Schuhe in Übergrößen Adidas - B44047 - Herren Dusch Badeschuhe - Grau XXL Sport Schuhe in Übergrößen Adidas - B44047 - Herren Dusch Badeschuhe - Grau XXL Sport Schuhe in Übergrößen Adidas - B44047 - Herren Dusch Badeschuhe - Grau XXL Sport Schuhe in Übergrößen Adidas - B44047 - Herren Dusch Badeschuhe - Grau XXL Sport Schuhe in Übergrößen
Artikel bewerten
1
1
2
3
4
5
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
X schließen

Produktdetails

Obermaterial: Hochwertiges Lederimitat
Innenmaterial: Textil
Decksohle: Textil
Sohle: Kunststoff
Verschluss: Schlupf/Offen
Weite: Bequeme Weite (G-Weite)
Absatzart: Flach
Absatzhöhe: 1 cm
Schuhspitze: rund
profilierte Laufsohle
Labelaufnäher auf dem Lasche
angenehme Decksohle aus Stoff

 

 

 

 

 

 

Zuletzt gesehene Artikel

Herren Badeschuhe in Übergrößen

– zeitlos, praktisch und hilfreich

Für Badeschuhe, gerne auch Wasserschuhe, Badesandalen oder Badeschlappen genannt, gibt es verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten und Vorteile Längst werden Badeschuhe von Nike“, „Adidas“ und Co. nicht nur an den Stränden dieser Welt gesichtet. Deswegen sind Badeschuhe – natürlich auch in Übergröße – wahrhafte Allrounder, die wegen ihrer Vielseitigkeit, der Modellauswahl und den Vorteilen zeitlose Klassiker sind.

Ein Blick in die Geschichte der Badeschuhe

Die klassischen Badeschuhe haben vor wenigen Jahren ihren 100. Geburtstag feiern können. Auch damals waren die bakteriellen Gefahren wie beispielsweise der Fußpilz bereits bekannt und Badeschlappen sollten vor derartigen Infektionen schützen. Getragen wurden die historischen Badeschuhe fast ausschließlich von der Damenwelt, die sich in Badeanstalten und Freibädern damit gegen Keime und Bakterien, aber auch gegen Verletzungen absichern wollte. In ihrer Form waren die ersten Badeschuhe noch an die klassische Sandale angelehnt und auch die Rutschfestigkeit war mangels Gummi und Silikon nur ein zweitrangiges Thema. Auch die ergonomische Form der Badeschuhe Übergrößen kam erst viele Jahre später auf die Agenda. Gerade Damen und Herren mit großen Größen waren froh und dankbar über die neue Möglichkeit, sich an felsigen Stränden vor scharfen Steinen und gefährlichen Glasscherben schützen zu können.

Während der Kriegsjahre gerieten die praktischen Badelatschen naturgemäß etwas in Vergessenheit. Der Alltag wurde von vielen anderen Sorgen beherrscht und das noch schwer zu produzierende Gummi wurde an anderer Stelle dringend benötigt. Nur einzelne Unternehmer, wie der in Herzogenaurach geborene Adolf Dassler, durften weiterhin Schuhe und Badeschlappen produzieren (beispielsweise für die Olympiade 1936). Nach dem Krieg führte der Geschäftsmann das Unternehmen gemeinsam mit seinem Bruder Rudolf und sorgte 1954 mit seinen Sportschuhen und Badeschuhen für das „Wunder von Bern“. Nach einem Bruch zwischen den Brüdern gründete Adolf Dassler das Unternehmen „Adidas“ und Rudolf machte mit seiner Firma „Puma“ Karriere. Beide Labels gehören heute zu den größten Herstellern von Sport- und Freizeitschuhen und haben daher auch ein großes Sortiment Badeschuhe im Portfolio – auch in großen Größen. Und natürlich gilt das auch für „SchuhXL“, Ihrem Spezialist für Damen- und Herrenschuhe in XXL – einschließlich zahlreicher Badeschuhe.

Welche Merkmale müssen Badeschuhe in XXL haben?

Da Badeschuhe in der Regel für den Strand, das Schwimmbad oder die Sauna konzipiert sind, müssen sie in erster Linie natürlich wasserresistent sein. Deswegen kommt beim Material heute Hartgummi, Silikon oder Kunststoff zum Einsatz. Die einzelnen Komponenten werden durch Kleben zusammengefügt. Genähte Verbindungen zwischen Sohle und Riemen könnten sich im Wasser lockern und Metall (Zipper, Knöpfe) sind wegen der Verletzungs- und Rostgefahr sowieso tabu. Das sind eigentlich schon alle Anforderungen, die Badeschuhe in Übergröße erfüllen müssen. Aber genau in dieser einfachen Art steckt bereits einer der wichtigsten Vorteile dieser Schuhe, denn neben der Unverwüstlichkeit sind die Badeschlappen nach dem Gebrauch auch sehr leicht zu reinigen bzw. zu desinfizieren.

Badeschlappen in XXL kennen zahlreiche Variationen

Damen und Herren, die bei „SchuhXL“ neue große Badeschuhe in den Größen 42, 42, 44, 45, und 46 (Damen) oder sogar von Größe 47, über Größe 48, 49, 50, 51 und 52 (Herren) suchen, haben in jedem Fall die Garantie auf modische, bequeme und praktische Badeschuhe. Darüber hinaus bieten wir Ihnen den Luxus, aus einer ganzen Reihe verschiedenster Modelle und Formen auswählen zu können. Damit werden wir nicht nur den modischen Ansprüchen unserer Kundschaft, sondern auch den persönlichen Vorlieben und Tragegewohnheiten gerecht.

Eine sehr beliebte Form der Badeschuhe in Übergrößen ist die komplett umschlossene Variante wie beispielsweise unsere Boat Slip-On Sleek von Adidas. Dieses Modell ist bequem, sicher und lässig zugleich und erweist sich im Alltag dennoch immer wieder als Eyecatcher. Nach dem Hineinschlüpfen schmiegt sich das weiche und flexible Material wie eine zweite Haut um den Fuß, während die gummierte Profilsohle für ausreichend Rutschfestigkeit und Sicherheit sorgt. Die Boat Slip-On Sleek sind ideal für den Urlaub, den Strand und für die Freizeit und können wegen des atmungsaktiven Obermaterials auch längere Zeit getragen werden.

In Anlehnung an diese Slipper-Schuhe in XXL haben wir auch die Sleek Climacool aus dem gleichen Hause in unser Programm aufgenommen. Diese Variante ist ein Mix aus Slipper und Joggingschuh und verfügt daher zusätzlich über Schnürbänder, die dem Schuh ein Plus an Stabilität verleihen. Sie sind die perfekte Ergänzung zu einem Outdoor- und Freizeitoutfit, können also beim Chillen und bei leichtem Sport gleichzeitig getragen werden. Natürlich sind auch diese Badeschuhe in Übergröße atmungsaktiv, gut belüftet, rutschfest und klimaneutral.

Aber die Ausführungen, an die Damen wohl beim Thema Badeschuhe – auch in großen Größen - zuerst denken, sind die sehr beliebten Flip-Flops. Diese unsterblichen Klassiker bestehen nur aus einer Sohle und dem Zehenriemen, werden aber dennoch allen Anforderungen an einen Badeschuh gerecht. Deswegen haben wir bei „SchuhXL“ diesen Modellen besonders viel Platz in unseren Regalen und im Webshop eingeräumt. Flip-Flops wie die „Duramo Thong“ oder die „Calo“ aus unserem Sortiment bestechen durch synthetische Fasern, die das Gewicht reduzieren, einen komfortablen Sitz garantieren und gleichzeitig auch noch gut aussehen. Auch die Vielseitigkeit der Flip-Flops bringt den Badeschuhen in XXL immer wieder neue Fans ein, denn diese Badelatschen können quasi immer und überall getragen werden. Ganz gleich, ob Ihr Vorhaben nun Segeln, Baden, Sauna, Strandbar oder Fitnessstudio heißt, Flip-Flops sind allgegenwärtig.

Eine Sonderform der Flip-Flops erblickte 1972 das Licht der Sport- und Freizeitwelt. In jenem Jahr brachte die Marke mit den drei Streifen ihre „ADILETTE“ auf den Markt, die sich in kürzester Zeit zum Kultobjekt gemausert hat. Auch die Adilette in Übergrößen ist ein äußerst vielseitiger und funktioneller Badeschuh. Der wesentliche Unterschied zu den klassischen Flip-Flops und gleichzeitig markantes Erkennungsmerkmal ist aber der quer verlaufende durchgehende breite Riemen. In der Regel bestehen die „Adiletten“ aus schnell trocknendem Gummi bzw. einer Kautschukmischung. Der breite Riemen an der Oberseite sorgt für einen sicheren Halt und das vorgeformte Fußbett macht auch längeres Tragen komfortabel und bequem. Außerdem werden mithilfe des Fußriemens der „Adilette“ gerne farbliche oder strukturelle Akzente gesetzt. Die „Adilette“ ist wohl der einzige Badeschuh, der es nicht nur an die Strände, in die Schwimmbäder und die Krankenhäuser, sondern sogar als Hausschuh bis in die Wohnzimmer geschafft hat.

Badeschuhe bei „SchuhXL“ nach Funktion und Einsatz kaufen

Ein Blick in unseren Webshop oder in unser Fachgeschäft zeigt, dass wir stets bemüht sind, Ihre neuen Badeschuhe in XXL so detailliert wie möglich nach Größe, Farbe und Hersteller zu unterteilen. Aber für viele unserer Kundinnen und Kunden stehen auch andere Kriterien im Fokus.

Die klassischen Badeschuhe haben ihr Haupteinsatzgebiet natürlich im Bad-, Amateursport- und Freizeitbereich. Schlappen wie die „Adilette“ sind durch ihre Vielseitigkeit und das geringe Gewicht wahre Alleskönner, die vor Verletzungen und Infektionen schützen und nebenbei noch die Füße massieren. Unschlagbar!

Ähnliche Vorteile bieten die Flip-Flops. Im Gegensatz zur „Adilette“ haben Flip-Flops aber einen weiteren wesentlichen Pluspunkt. Die Kautschukmodelle mit Zehentrenner haben sich im Verlaufe ihres Lebens den Weg in den Alltag erkämpft. Es ist schon längst nicht mehr verpönt, mit Flip-Flops eine Strandbar, ein Kino oder einen Supermarkt zu besuchen. Diese Badeschuhe sind während der Sommermonate gesellschaftlich akzeptiert und dürfen bei einigen Arbeitgebern sogar während des Jobs getragen werden. Zu den bekanntesten Trägern gehört der Facebook Gründer Marc Zuckerberg.

Besonders aktive Wassersportler haben natürlich völlig andere Vorstellungen von einem idealen Badeschuh. Hier geht es nicht darum, dem Fuß etwas frische Luft zu gönnen. Vielmehr soll hier die Feuchtigkeit wie Wasser oder Schnee vom Fuß ferngehalten werden. Außerdem sollen derartige „Aquaschuhe“ auch vor Verletzungen durch scharfe Steine, Wurzeln oder Scherben schützen.

Badeschuhe in Übergröße medizinisch

Die Modelle, die Farben und die Einsatzmöglichkeiten von Badeschuhen in XXL kennen also kaum Grenzen. Außer im Job (und vielleicht noch hinter dem Steuer) können Badeschlappen und Adiletten schier immer getragen werden, weil sie vielseitig, modisch, pflegeleicht und praktisch sind. Aber Badeschuhe können darüber hinaus auch einige „unsichtbare“ Vorteile aufweisen, die nicht auf den ersten Blick ersichtlich sind, aber beinahe noch mehr Gewicht haben, als die geschilderten Vorzüge. Badeschuhe bieten den idealen Schutz vor Keimen, Infektionen und Bakterien. Und diese Feinde lauern genau an den Orten, an denen man seinen Füßen gerne etwas frische Luft gönnt. Schwimmbäder, Saunen, Duschen oder auch die Reha sind nicht selten die Heimstatt von zahlreichen Angreifern, deren einziges Ziel es ist, den Fuß zu infizieren. Durch den direkten Hautkontakt der Füße mit Fliesen oder Abflüssen können diese Erreger an die Füße gelangen und dort – zunächst unbemerkt – ihr tückisches Werk beginnen. Insbesondere der Fußpilz ist in diesem Zusammenhang immer wieder ein Thema. Die dafür verantwortlichen Fadenpilze lieben geradezu das feucht-warme Klima in Bädern, Duschen und Saunen und können durch direkten oder indirekten Kontakt übertragen werden. Aber auch durch feuchte Füße (nach dem Duschen oder in den Schuhen) wird der Fußpilz begünstigt. Diesen Gefahren kann aber mit Badeschuhen oder Flip-Flops einfach und verlässlich vorgebeugt werden. Nicht zuletzt deswegen erfreuen sich auch unsere Badeschuhe in großen Größen einer besonders hohen Nachfrage – Tendenz steigend.

Und was ist mit den aktuellen Modetrends bei Badeschuhen?

Gerade an Stränden, in Freibädern oder in der Sauna – also überall dort, wo man sich auch mal größtenteils unbekleidet zeigt – ist fast allen das Aussehen besonders wichtig. Insbesondere die Damenwelt beginnt nicht selten bereits nach dem Jahreswechsel, sich mit ihrer Strandfigur zu beschäftigen. Ein ansprechendes und perfektes Outfit ist also ein Muss, nicht nur für „Meerjungfrauen“. Badeschuhe in großen Größen erfordern daher auch gut gepflegte Füße. Gerade Flip-Flops und Adiletten stellen hohe Anforderungen an Zehen, Nägel, Fersen und Sohlen. Natürlich müssen sich die meisten Frauen diesbezüglich keine Gedanken machen, denn die Damenwelt hat ein besonderes Feeling für eine gepflegte und ansprechende Erscheinung. Daher bedürfen die Füße der Damen nur selten besonderer Aufmerksamkeit, wenn der nächste Urlaub oder ein Abstecher in die Sauna in Badeschuhen auf dem Plan steht. Fairerweise muss hier aber auch erwähnt werden, dass einige Damen beispielsweise an Fehlstellungen der Zehen oder anderen optischen Nachteilen der Füße leiden. Wenn sich dazu dann noch eine XXL Schuhgröße gesellt, neigen viele Frauen oftmals dazu, ihre Füße zu „verstecken“ und auf den Besuch im Freibad oder am Strand zu verzichten. Doch SchuhXL - Schuhe in Übergrößen kennt auch diese Sorgen und hat deswegen außer den klassischen Badelatschen auch die geschlossenen Modelle im Sortiment. Damit machen auch diese Damen im Urlaub oder in der Sauna eine gute Figur und sind außerdem modisch immer up to date. Bei SchuhXL sind unsere Kundinnen (und natürlich auch die Herren) modisch immer auf der sicheren Seite, weil wir unser Sortiment an Badeschuhen in großen Größen mehrmals in der Woche aktualisieren und erweitern. Schließlich werden unsere Markenlieferanten am besten wissen, welche Trends und Designs gerade aktuell sind. Sie finden bei SchuhXL - Schuhe Übergrößen also ganz sicher den passenden Badeschuh, der Ihren Bikini oder den Badeanzug optimal ergänzt.

Dennoch ein paar kurze Sätze zu den Herren. Badelatschen, Flip-Flops und Co. können auch in großen Größen zu nahezu jedem Freizeitoutfit von Jeans über Jogginghosen bis zu Bermudas getragen werden. Was aber das Erscheinungsbild der Füße komplett zunichtemacht, sind Badeschuhe, die mit Socken getragen werden. Karierte Socken, Ringelsöckchen oder gar Tennissocken sind für Herren viel mehr als nur ein modischer Fauxpas. Solche „Verfehlungen“ beleidigen nicht nur das Auge, sie bedienen auch gängige Klischees über die Deutschen im Ausland.

SchuhXL - Schuhe in Übergrößen und die „Wasserratten“

Das breite Angebotsspektrum und die verschiedenen Designs und Größen unserer Badeschuhe in großen Größen lassen also keine Wünsche offen. Unsere Suchkriterien und Filterfunktionen sind betont alltagstauglich gestaltet und das Team im Direktverkauf findet für jeden Typ den richtigen Badeschuh. Eine lange Haltbarkeit, die Sicherheit vor Verletzungen bzw. Infektionen sowie die unkomplizierte Pflege gibt es bei den Badeschuhen von „SchuhXL“ gratis dazu.

Durchstöbern Sie einfach ganz bequem von der Couch aus unser reichhaltiges Online Angebot. Die Suchfunktionen sowie die zusätzlichen detaillierten Informationen, mit denen wir jedes einzelne Schuhmodell umfassend beschrieben haben, helfen Ihnen bei der Auswahl Ihrer Badeschuhe und erleichtern Ihnen die Kaufentscheidung. Falls Sie sich bezüglich der Schuhgröße nicht sicher sein sollten oder eine UK-Größe in eine EU-Größe umrechnen wollen, hilft Ihnen dabei unsere Größentabelle, die Schuhgrößen bis Größe 16 umfasst.

Selbstverständlich werden Ihre Daten ausnahmslos verschlüsselt übertragen und sind somit absolut sicher. SchuhXL - Schuhe Übergröße trägt das Siegel „Trusted Shops“, das für vorbildlichen Service und besondere Verlässlichkeit steht. Dazu gehört bei uns beispielsweise ein weltweiter Versand sowie auf Wunsch eine Zustellung an eine der zahlreichen Packstationen. Die Kosten, um Ihre neuen Badeschuhe in XXL zu Ihnen zu bringen, übernehmen wir natürlich auch.

Nach dem Kauf Ihrer Badeschuhe in Übergrößen steht Ihnen fast ein Dutzend Möglichkeiten zur Verfügung, um Ihre „Ausbeute“ zu bezahlen. Selbstverständlich haben Sie – falls nötig – auch das Recht, innerhalb von 14 Tagen Ihren Kauf unbegründet rückgängig zu machen. Außerdem können Sie sich auch auf unsere Geld-zurück-Garantie und den Käuferschutz vor Kaufpreisverlust jederzeit verlassen. All diese Vorteile können Sie natürlich auch nutzen, wenn Sie Ihre Badeschuhe bereits erhalten haben. Der Rückversand der XXL Badeschuhe an Schuh XL ist für Sie natürlich mit keinerlei Kosten verbunden. Wenn auch Ihre Schuhgröße etwas „über dem Durchschnitt“ liegt, können Sie den Webshop vom SchuhXL auch gerne zu Ihren Favoriten bzw. Lesezeichen hinzufügen, weil wir uns sicher sind, dass Sie auch beim nächsten Schuhkauf gerne und dankbar auf uns zurückgreifen werden.

Natürlich steht Ihnen für den Kauf Ihrer Badeschuhe in Übergrößen auch der „direkte Weg“ offen. Über die A 30 und die A 31 erreichen Sie in wenigen Minuten unseren Direktverkauf in Salzbergen. Weit über 100 kostenlose Parkmöglichkeiten sorgen dafür, dass Ihr Besuch bei SchuhXL - Schuhe Übergröße entspannt und stressfrei beginnt. Für eine schnelle Orientierung haben wir unser Fachgeschäft für Schuhe in Übergrößen in verschiedene Markenbereiche unterteilt. Insbesondere Damen und Herren, die ein bestimmtes Label bevorzugen, sind für diesen Umstand sehr dankbar, weil ihnen so mehr Zeit für ein ausgiebiges Shoppingerlebnis bei SchuhXL bleibt. Bei Fragen oder Problemen rund um Ihre neuen Badeschuhe steht Ihnen jederzeit ein kompetenter Ansprechpartner aus unserem Verkaufsteam zur Seite.

Aber nicht nur beim Thema Badeschuhe in Übergrößen finden Sie in unserem Fachgeschäft jederzeit Rat und Hilfe, denn unser Service geht weit über Badelatschen in großen Größen hinaus. So können wir Ihnen beispielsweise auch wertvolle Tipps und Ratschläge zur optimalen Pflege Ihrer neuen Schuhe geben. Trotz ihrer pflegeleichten Eigenschaften freuen sich Flip-Flops und Co. über etwas Aufmerksamkeit und Wellness. Umsetzen können Sie dies mit speziellen Ölen, Cremes, Schwämmen oder Sprays, die Ihre Badeschuhe auch nach einem harten Einsatz wieder gut aussehen lassen und darüber hinaus noch die Imprägnierung erneuern. Auch das passende Handwerkszeug für die Schuhpflege halten wir bei SchuhXL - Schuhe Übergrößen für Sie bereit.

Auf Wunsch können Sie sogar Ihr ganz persönliches Sommer- oder Urlaubsoutfit bei uns direkt vor Ort ergänzen und abrunden. In mehreren Bereichen unseres Geschäfts warten auch die passenden Accessoires und Ergänzungen auf Sie. Sie können Ihren Strandauftritt mit leichten und farbenfrohen Tüchern aufwerten oder mit der passenden Strandtasche (natürlich ebenfalls von namhaften Markenlabels) vervollkommnen. Ein komplettes Markenoutfit von Adidas, Nike, Gabor, Remonte Dorndorf, Josef Seibel uvw. “ ist daher schnell, zielsicher und günstig gefunden.

Überzeugen Sie sich einfach selbst von der breiten und modernen Angebotspalette, die wir für Sie bereithalten. Ganz gleich, ob Sie nun endlich ein paar passende und trendige Badeschuhe in Übergröße für den Urlaub suchen oder einfach nur Ihren Schuhschrank etwas aufpeppen wollen, bei „SchuhXL“ werden Sie nicht mit leeren Händen (oder einem leeren Kofferraum) nach Hause fahren. Sie finden dort eine große Auswahl an Damenschuhen in Übergrößen und auch an Herrenschuhen in Übergrößen. Auch wenn die Auswahl in puncto Geschmack, Größe oder Outfit wegen der breiten Angebotspalette mal etwas länger dauern sollte, so werden wir dennoch Ihre Wünsche und Vorstellungen nach Badeschuhen in Übergrößen engagiert und geduldig erfüllen.

Natürlich können Sie gerne Ihre gesamte Familie mitbringen, denn unser Stehcafé und das Kinderparadies sorgen bei Ihren Lieben für Kurzweil und Abwechslung. So machen Sie den Schuhkauf zu einem Familienausflug und Ihrem ganz persönlichen Shoppingevent.

Wir sehen uns in Salzbergen im Fachgeschäft für XXL Schuhe – oder im Web.

ÜBER 10.000 ÜBERGRÖßEN-FREUNDE WARTEN AUF DICH BEI FACEBOOK, GOOGLE+ und Twitter

SchuhXL News

Aktuelle Nachrichten, Informationen und Bilder von SchuhXL finden Sie hier

Empfehlen Sie uns

Versand mit

Mobil Shop

Warum können Sie bei uns sicher einkaufen?

zum Seitenanfang